Künstliche Intelligenz für 
 eCommerce Erfolg. 

Aimondo AG: 100% Kontrolle über Ländergesellschaften

Dez 2022. Der Plan, noch im Kalenderjahr 2022 alle Gesellschaftsanteile sowie die Geschäftsführung der einzelnen Landesgesellschaften zentral zu übernehmen, konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Die Firmen Aimondo Austria GmbH, Aimondo Italia S.R.L und Aimondo UK Ltd. gehören nun zu 100% der Schweizer Aimondo AG. Gleiches gilt für die neue Entwicklungs-, Beratungs- und Service-Gesellschaft Pepper Pricing GmbH in Deutschland. Vollendet wurde bereits vor Mitte des Jahres die Management- und Fakturierungsfunktion der zentralen Aktiengesellschaft in Zürich. In diesem Zuge wurden auch die Namensrechte gemeinsam mit den verschiedenen kommerziellen Nutzungsvereinbarungen aus dem Urheberrecht bei der Hauptaktionärin in Nicosia (Zypern) vereint.

Die zyprische IP-Box-Regelung, die bereits 2012 eingeführt und 2016 aktualisiert wurde, entspricht den Richtlinien der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Damit ist das Land ideal für den Schutz geistigen Eigentum, bietet günstige finanzielle Anreize und ist darüber hinaus bei sehr gut ausgebildeten jungen Leuten, für die Deutschland nicht sehr attraktiv erscheint, sehr beliebt.

Im Zuge der stark auf Internationalisierung gerichteten Unternehmensplanung wurde folgerichtig in Zypern mit der Aimondo Technologies Ltd. vom Gründer Heinrich Müller eine Service-Einheit geschaffen, die unter anderem auch Softwareentwicklung, Support, Marketing, Vertrieb und internationales Accounting in der Gruppe auf sich konzentriert. Auch die Gesellschaftsanteile der deutschen Aimondo GmbH wurden bereits vor einiger Zeit an TTIP, die Gründungsgesellschafterin der Aimondo AG, in Nicosia übertragen.

Thomas Baierlein, Aimondo-Manager und Architekt der organisatorischen Straffung, verspricht sich von der klaren Struktur mit flachen Hierarchien eine hohe operative Effizienzsteigerung, eine Konzentration der Kompetenz. Das sich diese örtlich auf mehrere Länder verteilt, spielt bei der Natur des weltweiten IT-Geschäftes im Online-Kommerz keine Rolle. Englisch ist ohnehin Firmensprache der geografisch verteilten Mitarbeiter. Und elektronisch gestütztes Co-Working seit Jahren geübte Praxis des Start-Up Teams. Da die technische Infrastruktur von Aimondo sich als neuronales Netz fast zu 100% in der Cloud befindet, ist Entfernung beinahe bedeutungslos geworden. Baierlein stellt dazu fest: „Die zentrale Ansprache potenzieller Kunden ist von Zypern aus in alle wirtschaftlich bedeutenden Regionen durch so genannte Native Speaker möglich. Sehr gut ausgebildete Kräfte, für die digitale Geschäftsprozesse mit Künstlicher Intelligenz kein Neuland darstellen, bewerben sich hier in großer Zahl. Vom deutschen Problem des Fachkräftemangels keine Spur. Der direkte persönliche Dialog wird von uns nach den digitalen Erstkontakten zu neuen Kunden nach wie vor als wichtigster Kommunikationskanal angesehen. Nur so können wir individuell vermitteln, welchen enormen Vorteil eine Kooperation mit uns bereits nach wenigen Tagen messbar macht.“

Rechtliche Rahmenbedingungen sind ebenso erfolgsentscheidend wie die digitale Infrastruktur. Beide Kriterien erfüllt das EU-Mitglied. „Unser Team hier fühlt sich wohl. Das merkt man an der positiven Grundhaltung zur Leistung und dem Erfolgswillen“ stellt Founder Heinrich Müller immer wieder fest. Ihn freut natürlich auch die kooperative Haltung der Banken sowie die Tatsache, dass Behörden den Digitalpionieren keine Hindernisse in den Weg legen, sondern sich aktiv um Erfolgsbegleitung bemühen. Das Gesamtbild lässt die Grundlage einer Schweizer AG zur globalen Steuerung, einem operativen Schwerpunkt in Zypern und zuarbeitenden Landesgesellschaften als optimierte Grundlage erkennen. Die Basis für die Expansion und das Listing an einer Börse scheint damit ebenso erfolgreich wie stabil vom erfahrenen Aimondo-Führungsteam hergestellt zu sein. „Die globale technologische Marktführerschaft der vollautomatischen Preisgestaltung im Internet für Konsumgüter kann jetzt mit diesem Set-Up in wirtschaftliche Erfolgszahlen konvertiert werden“ stellt Müller weiter fest. „2022 war der Meilenstein das Erreichen des Break-Even, 2023 soll endlich nach dann überwundenen Problemen aus Pandemie, Zeitenwende und sogar einiger Behördenwillkür aus dem ursprünglichen Düsseldorfer Nukleus ein weltweiter Erfolg angepeilt werden.“ Zahlreiche Vorbilder dafür gibt es besonders aus den Vereinigten Staaten - einer der Aimondo Zielregionen für das kommende Jahr.

Aimondo tut gut

Aimondo verbindet das Potenzial des Online-Handels mit den Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz (KI). Aimondo hat die wichtigsten Erkenntnisse analysiert und im Aimondo-Algorithmus verarbeitet. Die Ergebnisse des Einsatzes von Aimondo verschaffen den Kunden wesentliche Umsatzoptimierungen. Mehr Umsatz steht hier direkt für mehr Einkommen, der Umsatz steigt nicht nur, er wird rentabler. Für das operative Geschäft hat sich Aimondo daher bereits für das vierte Geschäftsjahr ein jährliches Umsatzziel von >47 Millionen Euro pro Jahr gesetzt - bei einem Rohertrag von rund 80%.

Mehr erfahren

Die weltweite digitale Transformation

Digitale Transformation - die größte und schnellste Umwälzung der Welt in Produktion und Handel seit Beginn der Menschheit. Global gewinnt der Übergang und die Verschmelzung vom stationären Handel zum online-kombinierten Prozess mit zweistelligen Wachstumsraten pro Jahr zunehmende Dynamik.

Mehr erfahren

Produkt und Internationalisierung

Die Aimondo AG ist Eigentümer- oder Lizenzgeberin von Betriebsgesellschaften. Dank unserer Algorithmen, die in mehrjähriger, intensiver Forschungsarbeit entwickelt wurden, schafft und analysiert Aimondo automatisch Wettbewerbsinformationen enormer Tiefe.

Mehr erfahren

News

Neuigkeiten über die Aimondo AG, die Gruppe und ihre Tochtergesellschaften.

Aimondo AG nimmt neue Gesellschaft in die Gruppe auf

Berlin, 27.10.2022. Die Aimondo AG hat mit der Pepper Pricing GmbH (Berlin) ein neues Unternehmen für die Schaffung komplexer Künstlicher Intelligenz (KI) Anwendungen in die Aimondo Gruppe aufgenommen. In...

Read More

What´s up, Aimondo? Eine aktuelle Investoren-Information zum Stand der Dinge

Angeregt durch viele persönliche Gespräche und Feedback aus den Kreisen der Anleger kommen wir gerne dem Wunsch nach kompakterer und auch zeitnäherer Information mit Ihnen nach. Wir sind immer...

Read More

Viertes Jahr in Folge: konstant 50% Wachstum pro Jahr auch 2022

In Vorbereitung für ein Börsenlisting ist es wichtig, die Perspektiven realistisch aufzuzeigen. Über die Abfolge der jährlichen Umsatz-Momentaufnahmen kann aus der Vergangenheit die Minimalerwartung für die nahe Zukunft abgeleitet...

Read More

eCommerce-Plattformhandel mit Erfolgsgarantie

Der Online-Handelsmarkt entwickelt sich stetig unvermindert rasantem Tempo. Er wird dadurch immer komplexer und damit wächst der der Konkurrenzdruck. Eine Marke in diesem Umfeld erfolgreich aufzubauen, erfordert neben einem...

Read More

Weitere Informationen

Fordern Sie uns – einfach per Mail

Move Fast and Get it Right

Schnell und richtig handeln

Das ist das Motto des Führungsteams ebenso wie der Geist der jungen Entwickler. Das Erfahrungskapital der Unternehmensführung und die Kreativität der bestens ausgebildeten Generation junger Digital Natives verschmelzen zu einer erfolgreichen Einheit – diese Energie erlebt man bei uns jeden Tag.

Mehr lesen
Product and Market

Produkt und Markt

eCommerce ist der Markt, der die Gegenwart stark beeinflusst und die Zukunft bestimmt. Die Aimondo AG engagiert sich in den erfolgversprechendsten Segmenten eines neuen Marktes, die durch künstlich intelligente Systeme wesentlich beeinflusst werden können. Und es ist das klar umrissene unternehmerische Ziel der Aimondo AG, bei den Systemen führend zu werden, die Mehrwert versprechen. Wert wird hier zunächst als wirtschaftlicher Wert gesehen - aber auch als ethischer und in jeder Hinsicht gesunder Wert

Mehr lesen
Company

Unternehmen

Die Aimondo AG bildet die Spitze der Aimondo Gruppe. Sie ist die zentrale Einheit für die Expansion in die wirtschaftlich wichtigen Länder der Welt. Überall dort, wo eCommerce eine Rolle spielt, sehen und suchen wir den Markt.

Mehr lesen
Investor & Login

Investor & Login

Die Aimondo AG ist das Herzstück der globalen Expansion der Aimondo Online Services. Eines der ersten Ziele ist die Positionierung als Lieferant des wertvollsten Mittels zum Erfolg im weltweiten Online-Handel. Unser Anspruch: Marktführer werden und bleiben.

Mehr lesen
Relevance

Relevanz

Aimondo ist eines der Unternehmen mit dem höchsten Wert-schöpfungs- und -steigerungspotenzial. Die SaaS-basierte Anwendungswelt wächst fast dreimal so schnell wie der gesamte Softwaremarkt. Amondo ist Teil dieser Entwicklung.

Mehr lesen
Outlook

Ausblick

Wir haben einen klaren Fahrplan. Im ersten Quartal 2018 wird die Muttergesellschaft Aimondo AG in der Schweiz gegründet. Im dritten Quartal beginnt der globale Launch der Aimondo Gmbh Software. Die formelle Übernahme der deutschen GmbH durch die AG ist im Planungs- und Durchführungsprozess.

Mehr lesen
Investor Information

Informationen für Investoren

Die Aimondo AG ist das Herzstück der globalen Expansion der Aimondo Online Services. Eines der ersten Ziele ist die Positionierung als Lieferant des wertvollsten Mittels zum Erfolg im weltweiten Online-Handel. Unser Anspruch: Marktführer werden und bleiben.

Mehr lesen

Möchten Sie Aimondo "live" erleben?

Klicken Sie hier, um auf die Produktseite zu gelangen.